Menu
Menü
X

Endlich wieder gemeinsam!

Leider konnten wir uns auch im Februar noch nicht treffen, das hat tatsächlich bis Ende April gedauert. Frau Martini und Erika kamen aber weiterhin vorbei gefahren, um uns mit etwas Schönem zu überraschen. Fasching erhielten wir Kräppel und zu Ostern ein liebevoll gefülltes Osternest. 

Seit Ende April treffen wir uns wieder im Gemeindehaus. Zur Feier des Wiedersehens gab es Erdbeerkuchen mit Sahne. Die Woche darauf feierten wir Apfelblütenfest. Um den mit Schlüsselblumen und einem blühenden Apfelzweig geschmückten Tisch saßen wir, die Frauengruppe, und hörten die Eingangsworte von Frau Martini: „Wir brauchen in der Seele die Erfahrung, dass jemand für mich da ist und mir zuhört. Gute Worte richten uns auf, wenn wir enttäuscht wurden.“ Bevor sich Frau Martini zu den Konfis verabschiedete, gab es Handkäs mit Musik und Apfelwein. 

Es gibt viel zu erzählen wenn man sich so lange nicht gesehen hat und so war der Nachmittag viel zu schnell vorbei. 

Wir haben noch einige Geburtstage zu feiern und haben zudem Ausflüge geplant: Wir wollen mit dem „Rundumbus“ zum Eis essen, und mit PKWs eine Fahrt durch die Felder unternehmen. Pfingstdienstag treffen wir uns wie immer zu Eiern und Speck. 

       Traudi Jung und Erika Bender 

Es wird uns nicht langweilig und wir freuen uns weiterhin auf neue Frauen, die zu uns kommen. Bis dann Eure Erika

 

 

top