Menu
Menü
X

Unsere Kinderseite

Bitte achten Sie auch auf Fotos und Berichte über unsere regelmäßigen Familien-gottesdienste im Menü "Rückblicke"!

Adventsfeier in der Kinderkirche

Am 10. Dezember haben sich 22 (!) Kinder zum letzten Mal im alten Jahr getroffen. Natürlich stand der Vormittag ganz unter dem weihnachtlichen Thema.

Nach der Begrüßungsrunde sollten eine kleine Andacht und eine Bildergeschichte die Kinder mitnehmen in das Wunder, dass Gott Mensch wird. Dabei wurden auch schöne Weihnachtslieder gesungen.

Dann gab es ein Spiel im Kreis und selbstverständlich Plätzchen, Kinderpunsch und Kakao. Manche Bastelei, die im Laufe des Vormittags entstand, wird vielleicht sogar als Weihnachtsgeschenk jemandem überreicht?

Wir freuen uns  auf viele schöne gemeinsamen Stunden im neuen Jahr! 
Der erste Termin ist am 28. Januar. Wie immer, gibt es rechtzeitig Infos.

PS von Jutta Martini an das Team: Es ist ganz wunderbar, was Ihr mit den Kindern unternehmt an Spaß, Singen, Nachdenken, Spielen! Ganz herzlichen Dank Euch, diesem engagierten Team, in Namen der Kirchengemeinde!

Ausflug der Kindergruppe nach Linden

Am Samstag den 26. November hat die Kinderkirche einen Ausflug in den Funtastic Erlebnispark in Linden gemacht. Im Erlebnispark gibt es Rutschen, Hüpfburgen, Trampoline und vieles mehr.

Die angemeldeten Kinder trafen sich erst gemeinsam mit dem Kinder- Team um 10.30 Uhr am Gemeindehaus und fuhren dann mit den Dekanats-Bussen zum Erlebnispark.

Dort spielten die Kinder fröhlich miteinander, tobten und hatten viel Spaß. Zwischendurch aßen wir vorbereitetes Essen in Form von Muffins, Milchbrötchen, Trauben und Getränken. Wir spielten Fußball, fangen, verstecken und haben mit großen Legosteinen einen Turm gebaut. Viele Kinder freuten sich über die große gelbe Rutsche und rutschten um die Wette.

Leider ging die Zeit viel zu schnell um und so sind wir müde aber fröhlich um 13.30 Uhr wieder zum Gemeindehaus gefahren.

Zum Schluss gab es noch eine kleine Andacht und die Kinder wurden dort wieder abgeholt.

Es war ein sehr schönes Erlebnis!

Merle Steinberg

Krippenspielprobe läuft !!

Dankeschön Roger Schmidt, dass wir seinen Text und das Foto hier veröffentlichen dürfen

Grüninger Kinder hochmotiviert für Krippenspiel 

„Ihr Kinderlein kommet“ wird es im Lied beim Krippenspiel an Heiligabend in der Kirche der evangelischen Kirchengemeinde in Grüningen erklingen. Kinder und Jugendliche kamen allerdings bereits Wochen vor dem Ereignis reichlich zu den Proben, die dieser Tage im Gemeindehaus starteten. Die große Nachfrage zum Mitmachen kam dann doch für die Organisatorinnen Natascha Steinberg, Nadine Pfeffer und Michaela Prigge nach all den Corona-Einschränkungen in der letzten Adventszeit überraschend. Ihre Werbung mit der örtlichen Verteilung von Einladungen und in den sozialen Medien kam offensichtlich bei den jungen Leuten an. Die zu verteilenden Rollen von Maria, Josef und Co. waren allesamt schnell vergeben und so wurde man kreativ, berichtet Natascha Steinberg. 

Ein Krippenspiel als Mini-Musical haben die seit zwei Jahren im Kirchenvorstand für die Kinder- und Jugendarbeit engagierten Organisatorinnen gemeinsam mit der 14-jährigen Konfirmandin Merle Steinberg zusammengestellt. Merle hat zudem die gesanglichen Proben mit den Kindern übernommen. Weitere vier Konfis sind im Helferteam. Neben den Spielszenen gilt es fünf Lieder einzustudieren. Im letzten Jahr wurde noch zuhause in den Familien geübt. Das dies nun endlich wieder gemeinsam einmal die Woche immer freitags um 17 Uhr im Gemeindehaus möglich ist und ab dem 9. Dezember dann in der Kirche ist wichtig und bildet Gemeinschaft. Der Spaß am Singen und Theaterspielen ist am letzten Freitagabend im Gemeindesaal zu erleben aber auch die Aufregung der potenziellen Theaterakteure, denn es wird noch viel getuschelt und sich aufgeregt gemeldet als es um die endgültige Rollenverteilung geht. Jeder will dabei sein, noch sind einige ohne Rolle. Daher wurde einige bekannte Charaktere aus der Bibelgeschichte gesplittet.  Natürlich nicht Maria und Josef und die Heiligen drei Könige, aber bei den Hirten, Engeln und der Palastwache, deren Akteure passend in der Anzahl aufgestockt wurden. Einen kleinen Sprecheinsatz haben die meisten ebenfalls bekommen und so gehen die Kinder hochmotiviert an das Proben für das Krippenspiel. Für die Kulisse und Kostüme sorgen sie ebenfalls gemeinsam mit ihren Eltern selbst. Am Heiligabend, dem 24. Dezember haben die Grüninger Kinder in der evangelischen Kirche dann ihren großen Auftritt bei dem Krippenspiel mit Musik.      

 

 

Kinderfest der Grüninger Kirchengemeinde am 21. Mai 2022 - ein Neustart

Im Mittelpunkt der Planung unseres Kinderfestes stand die Überzeugung, Kindern einen möglichst frühen, altersgerechten Zugang zu unserer Kirchengemeinde zu ermöglichen. Dafür wurden unsere kleinen Gemeindemitglieder zwischen 6 und 10 Jahren ins Gemeindehaus eingeladen.

Getreu dem Motto „Glauben mit Spaß“ verwandelte sich unser Gemeindehaus an diesem Tag in eine bunte Landschaft aus Kinderaltar, Geschichts- und Baselstationen und weiteren Aktivitäten.

So konnten die Kinder die Geschichte von Zachäus (Lukas 19, 1-10) nach einem kleinen Kindergottesdienst mit unterschiedlichen Sinnen erleben und sich danach bei einigen Outdoor-Aktivitäten austoben: Insgesamt gab es 5 Erlebnisstationen, an denen die Kids mit großer Begeisterung teilnahmen. Nach Basteln und Experimentieren konnten die Kinder den aktiven Teil mit einer Gemeindehaus-Rallye abschließen. Natürlich wurden die Bemühungen auch entsprechend belohnt: mit Glitzer-Tatoos und Gummibärchen.

Zum Abschluss gab es ein gemeinsames Mittagessen – wobei natürlich ein leckerer Nachtisch nicht fehlen durfte. Gegen 13.00 Uhr endete unser Kinderfest – nicht ohne das Versprechen auf ein baldiges Wiedersehen im Rahmen der Kinderkirche.

Ein großer Dank gilt an dieser Stelle den fleißigen Helfern, die zum Gelingen an den Stationen, in der Küche und bei der Rallye beigetragen haben!

Michaela Ottinger (Fotos: Jutta Martini) 

top